12.01. – 17.01.2020

Beginn 08:00

Intensivwoche 2020

Abgesagt: Zukunft gestalten Wissen und Werkzeuge für Verantwortungsträger_innen der biodynamischen Bewegung

Sektion für Landwirtschaft

Tagung

17.01. – 18.01.2020

Beginn 09:00

Gesamtschweizerische Weiterbildungstage 2020

Gesundheitskräfte im Schulalltag

für pädagogisch Tätige - auch Eltern!

Pädagogische Sektion

Aufführung

Freitag 17.01.2020

Beginn 19:30

Grosser Saal

Gesamtschweizerische Weiterbildungstage 2020

Wer? Räuber?

Proben mit Schiller

SchülerInnen der 7.-9. Klasse der Rudolf Steiner Schule Langnau im Emmental nähern sich spielerisch an „Die Räuber“ von Friedrich Schiller an. Wir stehen noch am Anfang einer langen Probephase. Die eigens entworfene Räuberfassung hat am 27. März 2020 in Trubschachen Premiere. Yves Bönzli, Regie

Kollekte

Pädagogische Sektion

Aufführung

Samstag 18.01.2020

Beginn 15:00

Puppentheater Felicia

Der kleine Prinz

Nach Antoine de Saint-Exupéry. Kleine Erzählbühne „Silberfähre“ von R. und Ch. Radlingmayr. Für Kinder ab 7 Jahren.

Eintritt: 10 CHF, keine Ermässigung. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Puppentheater Felicia

Aufführung

Samstag 18.01.2020

Beginn 20:00

Puppentheater Felicia

Der Meisterkelch

Nach Manfred Kyber. Kleine Erzählbühne „Silberfähre“ von R. und Ch. Radlingmayr

Eintritt: 10 CHF, keine Ermässigung. Kartenverkauf am Saaleingang. Kartenreservation unter +41 61 706 43 84 oder +41 78 778 95 07

Puppentheater Felicia

Rezitation

Sonntag 19.01.2020

Beginn 16:30

Rudolf Steiner Halde Saal

Rezitationen aus "Faust II" von Goethe

Rezitiert und begleitet durch Michael Blume

Aus dem 1. Akt Mephistopheles am Kaiserhof und Fausts Gang zu den Müttern

Freie Spende

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Klassenstunde

Sonntag 19.01.2020

Beginn 20:00

Grosser Saal

Klassenstunden-Zyklus am Goetheanum

5. Klassenstunde frei gehalten von Gerald Häfner

Für Mitglieder der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft

Allgemeine Anthroposophische Sektion

Arbeitsgruppe

Montag 20.01.2020

Beginn 14:30

Seminarraum

Jahreslaufkreis

Wöchentliche vertiefende Naturbeobachtung

Treffpunkt vor dem Südeingang

Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft

Kurs

Montag 20.01.2020

Beginn 19:00

Schreinerei Backofen

Bothmer – Gymnastikkurs

Mit Urs Kohler

Tickets am Saaleingang (30 CHF)

Medizinische Sektion

Kurs

Montag 20.01.2020

Beginn 19:30

Terrassensaal

Vokal Ensemble am Goetheanum

Chorarbeit am Goetheanum

Leitung: Leonardo Micci und Gotthard Killian

In Zusammenarbeit mit der Sektion für Redende und Musizierende Künste

Information und Anmeldung: 079 6083126 (Leonardo) oder 077 4007829 (Gotthard). Wir bieten diese Arbeit an und würden uns freuen unsere Kosten decken zu können (Richtpreis 10 CHF pro Probe) Kollekte am Saaleingang

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Hochschularbeit

Montag 20.01.2020

Beginn 20:00

Konferenzraum

Winterarbeit am Goetheanum

Die Erste Klasse und die Lebensfelder

Gespräch zu den Mantren der Ersten Klasse mit Oliver Conradt und Claus-Peter Röh

Gesprächsgruppe für Hochschulmitglieder. Bitte bringen Sie das blaue Hochschulzertifikat mit.

Allgemeine Anthroposophische Sektion

Hochschularbeit

Montag 20.01.2020

Beginn 20:00

Seminarraum

Winterarbeit am Goetheanum

Welche Bedeutung hat die Leiblichkeit für die übersinnliche Erfahrung?

Arbeitsgruppe der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft mit Joan Sleigh und Andreas Heertsch

Von den Mitarbeitenden erwarten wir die Bereitschaft in einen forschenden, meditativen Erfahrungsaustausch an den Mantren der Ersten Klasse zu treten. Bitte bringen Sie das blaue Hochschulzertifikat mit.

Allgemeine Anthroposophische Sektion

Kurs

Dienstag 21.01.2020

Beginn 17:30

Südatelier

Sprechchor für Jedermann/Jedefrau

Mit Jens-Peter Manfrass 15 CHF (ermässigt 12), Tickets am Saaleingang

Studium und Weiterbildung

Aufführung

Dienstag 21.01.2020

Beginn 19:00

Holzhaus

SPIELRAUM

Dienstagabend

Oskar und die Dame in Rosa

Oskar ist zehn Jahre alt und weiss, dass er sterben wird. Seitdem behandelt ihn niemand mehr wie ein normales Kind. Nur Oma Rosa lässt sich von seiner Krankheit nicht einschüchtern und ermuntert ihn in 13 Briefen an den lieben Gott ein ganzes Leben, voller Liebe, Freude, Schmerz und Verlust zu leben. Ergreifend, traurig, sehr komisch und voller Lebensweisheit und Lebensmut im Angesicht des Todes. Von Eric-Emmanuel Schmitt. Mit Barbara Stuten und Fabian Horn; Bodo Bühling, Regie. Dauer 90 Minuten ohne Pause

Kollekte

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Treffen

Mittwoch 22.01.2020

Beginn 20:00

Rudolf Steiner Halde Saal

Zweig am Goetheanum

Gesprächsarbeit

Fortsetzung der Gespräche

Zweig am Goetheanum

Treffen

Mittwoch 22.01.2020

Beginn 20:00

Nordsaal

Christian Morgenstern-Zweig

"Anthroposophie - Ein Fragment" (GA 45)

Auskunft Elsbeth Lindenmaier

Christian Morgenstern-Zweig

Treffen

Donnerstag 23.01.2020

Beginn 19:00

Jugendsektion

Donnerstagabende in der Jugendsektion

Offener Abend

Gemeinsames Kochen mit darauffolgendem Gespräch zu aktuellen Themen (DE, EN)

Jugendsektion

Konzert

Donnerstag 23.01.2020

Beginn 20:00

Terrassensaal

Konzertreihe

Archiv-Konzert VII: Neue Lyrik im Verhältnis von Wort und Klang

Mit Werken anthroposophischer Komponisten

Werke von Jan Stuten, Max Schuurman, Herman Beckh, Josef Matthias Hauer, Wilhelm Leverenz, Georg von Albrecht, Raimund Schwedeler, Christoph Peter. Mit Gotthard Killian, Dolf Zinsstag, Christian Ginat, Katharina Schamböck, Hermann Geugis, Joachim Pfeffinger u.a. Das Musikarchiv des Goetheanum umfasst gut 10'000 Kompositionen anthroposophischer Komponisten. Weniger als ein Prozent der Werke wurde je veröffentlicht. Die Archiv-Konzerte geben Einblick in das Schaffen der Musiker, die sich mit der Anthroposophie verbunden haben. Damit wird dieses Schaffen gewürdigt und die Werke aktuell erlebt.

Kollekte

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Treffen

24.01. – 26.01.2020

Beginn 08:00

Treffen des Internationalen Religionslehrergremiums

Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft

Kolloquium

24.01. – 26.01.2020

Beginn 08:00

Kolloquium Mathematik & Geisteswissenschaft

Mathematisch-Astronomische Sektion

Seminar

Freitag 24.01.2020

Beginn 17:00

Haus Schuurman I Hauptsaal

Grundlagen der Anthroposophie 2019/20

Drittes von sechs Wochenendseminaren: KONZENTRATION

VON DER KRAFT DER ENTSCHEIDUNG IM LEBEN

Mit Constanza Kaliks, Robin Schmidt und Bodo von Plato

Studium und Weiterbildung

Vernissage

Freitag 24.01.2020

Beginn 17:00

Diverse

Tagung zum Werk Albert Steffens

Die jungen Jahre des Dichters – 1884-1919

Buchvernissage zum Erscheinen des 1. Bandes der Biographie Albert Steffens

Diese Veranstaltung findet in der Villa Hansi, dem Sitz der Albert Steffen-Stiftung, statt; Unterer Zielweg 36, Dornach

Sektion für Schöne Wissenschaften

Kurs

24.01. – 26.01.2020

Beginn 18:00

Heileurythmie für Ärzte und Therapeuten

mit Dr. med. Insa Sikken

Modul 6

Medizinische Sektion

Tagung

24.01. – 26.01.2020

Beginn 20:00

Tagung zum Werk Albert Steffens

"Da schaust du in den Stapfen dein Geschick" – Wie der Lebenslauf zum Schicksal wird

Mit Christine Engels, Peter Engels, Christiane Haid, Klaus Hartmann, Martin van Ledden, Ingeborg Woitsch

Sektion für Schöne Wissenschaften

Vortrag

Freitag 24.01.2020

Beginn 20:00

Rudolf Steiner Halde Saal

Tagung zum Werk Albert Steffens

In immer neuen Schichten der Vergewisserung: Lebensmotive des jungen Steffen

Vortrag von Klaus Hartmann

Preis: 30.00 CHF , ermässigt 20.00 CHF*

Sektion für Schöne Wissenschaften

Ticket Reservierung

Mit dem Abschicken reservieren Sie ein Ticket auf Ihren Namen. Das Ticket muss 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden. Falls Sie eine Ermässigung geltend machen wollen, weisen Sie unaufgefordert Ihren Ausweis zu Beginn der Abholung vor. Beachte: Dies ist eine Einzelkartenbestellung für diese Veranstaltung. Nicht für eine ganze Tagung!)

Kurs

Samstag 25.01.2020

Beginn 09:15

Gärtnerei

Biologisch-dynamischer Gartenbau: Pädagogischer Gartenbau

Fruchtfolge und Düngungsplanung im Gemüsebau

Nachmittag: Methodik und Praxis im pädagogischen Gartenbau

Mit Peter Lange, Markus Tamson, Wolfgang Unger, Benno Otter, Jörg Mensens, Brigitta Schätti, Jutta Spranger. Kosten: 120 CHF (ganztags), 80 CHF (nur vormittags) Anmeldung unter: info@afap.ch Gärtnerei am Goetheanum in Zusammenarbeit mit der Akademie für Anthroposophische Pädagogik (AfaP)

Gärtnerei am Goetheanum

Kurs

25.01. – 26.01.2020

Beginn 09:30

Hochschulgespräche und Eurythmie mit Ursula Zimmermann

Eurythmie zu Motiven der Klassenstunden

In einer Folge von jährlich zwei Wochenenden gehen wir durch Motive der 19 Klassenstunden.

Für Hochschulmitglieder (auch Nicht-Eurythmisten), welche gerne die Eurythmie zur Vertiefung der Erkenntnis miteinbeziehen möchten. Bitte blaue Hochschulkarte mitbringen. Anmeldung und Information: srmk@goetheanum.ch

Sektion für Redende und Musizierende Künste

Vortrag

Samstag 25.01.2020

Beginn 09:30

Rudolf Steiner Halde Saal

Tagung zum Werk Albert Steffens

Wie Schreiben heilsam wird – Albert Steffens Werk als Impuls meiner poesietherapeutischen Arbeit

Vortrag von Ingeborg Woitsch

Preis: 30.00 CHF , ermässigt 20.00 CHF*

Sektion für Schöne Wissenschaften

Ticket Reservierung

Mit dem Abschicken reservieren Sie ein Ticket auf Ihren Namen. Das Ticket muss 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden. Falls Sie eine Ermässigung geltend machen wollen, weisen Sie unaufgefordert Ihren Ausweis zu Beginn der Abholung vor. Beachte: Dies ist eine Einzelkartenbestellung für diese Veranstaltung. Nicht für eine ganze Tagung!)

Kurs

Samstag 25.01.2020

Beginn 11:00

Terrassensaal

Tagung zum Werk Albert Steffens

Innere Wege gehen mit Stift und Papier I

Albert Steffens Dichtung ist spirituelle Arbeit an Alltags-Erfahrungen

Diese Schreibwerkstatt lädt Sie ein in das eigene biographische Schreiben, Schreibwerkstatt mit Ingeborg Woitsch

Preis: 24.00 CHF , ermässigt 16.00 CHF*

Sektion für Schöne Wissenschaften

Ticket Reservierung

Mit dem Abschicken reservieren Sie ein Ticket auf Ihren Namen. Das Ticket muss 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung abgeholt werden. Falls Sie eine Ermässigung geltend machen wollen, weisen Sie unaufgefordert Ihren Ausweis zu Beginn der Abholung vor. Beachte: Dies ist eine Einzelkartenbestellung für diese Veranstaltung. Nicht für eine ganze Tagung!)

Kurs

Samstag 25.01.2020

Beginn 15:00

Terrassensaal

Tagung zum Werk Albert Steffens

Innere Wege gehen mit Stift und Papier II

Schreibwerkstatt mit Ingeborg Woitsch

Sektion für Schöne Wissenschaften