Ausbildung für Ausbilder in Anthroposophischer Medizin

Lernende hören
Von der Imagination zur Inspiration

7.–10. September 2018

Veranstalter

Zum Veranstalter: Medizinische Sektion

Einladung

Liebe Kolleginnen und Kollegen aller medizinischen Fachberufe!

Wie vermitteln wir als Lehrende Anthroposophische Medizin in einer ihr entsprechenden Weise? Diese Frage ist das Herz der jährlich stattfindenden, interprofessionellen Kursmodule: „Teach the Teacher in Teaching Anthroposophic Medicine“.

Mit den Kernelementen einer patientenzentrierten Ausbildung, die sich methodisch-didaktisch an den Stufen einer imaginativen, inspirativen und intuitiven Erkenntnis orientiert, wurde dieses Training in drei Modulen bereits von 2014 bis 2017 mit jeweils etwa 60 Teilnehmern aus 20 Ländern und 12 therapeutischen Berufsgruppen durchgeführt.

Darauf aufbauend, jedoch nicht die vorherigen Module voraussetzend, fokussiert der aktuelle zweite Kurs nun auf „Lernende imMittelpunkt der Ausbildung“. Was sind die Bedingungen für eine geeignete Lernatmosphäre? Wie komponiert man eine Ausbildung, die den Lernenden in lebendiger Weise Inhalte vermittelt und soziale Interaktion ermöglicht? Wie regen wir zur Eigenarbeit und selbständigem Üben an? Auf dem Hintergrund dieser Fragen bilden Teilnehmer und Referenten während des Kurses eine gemeinsam lernende und lehrende Gemeinschaft, die zusammen einen Übungsweg beschreitet. Dabei werden wir die Komposition eines Ausbildungsmoduls thematisieren, kooperatives Lernen durch Erarbeiten und Darstellen der Wesensglieder üben, die Methodik zur Naturbetrachtung weiterentwickeln sowie über Medien in der Ausbildung diskutieren. Fragen professioneller Teambildung und Zusammenarbeit in Diagnostik und Therapie, künstlerischer Vertiefung, didaktischer Techniken sowie der Sicherung des Erarbeiteten durchdringen das gesamte Modul.
Darüber hinaus werden wir gemeinsam ein Fest als soziales Element von Ausbildungen gestalten!

 

Jan Feldmann, IKAM-Koordinator ärztliche Ausbildungen
Kirstin Kaiser, IKAM-Koordinatorin Kunsttherapie
Robert Kempenich, Ärztliche Ausbildung Frankreich
Stefan Langhammer, Medizinische Sektion, Koordination IPMT
Monika Layer, Leitungskreis Internationales Forum
für Anthroposophische Pflege (IFAN)
Ursa Neuhaus, Leitung Bildung, Mitglied Internationales Forum für
Anthroposophische Pflege (IFAN)
Laura Piffaretti, Musiktherapeutin (ED) Dozentin im Studiengang
Orpheus für Musiktherapie
Michaele Schulz-Matan, Kunsttherapeutin ED, Dozentin
Plastikschule am Goetheanum
Georg Soldner, Leitung Medizinische Sektion
Christina Spitta, Internationale Gesellschaft für anthroposophische
Körpertherapie IAABT
Martin-Günther Sterner, Vorstand Gesellschaft Anthroposophischer
Ärzte Deutschland (GAÄD)
Angelika Stieber, Internationale Koordination Heileurythmie-
Ausbildungen
Diethard Tauschel, Integriertes Begleitstudium Anthroposophische
Medizin (IBAM), Universität Witten /Herdecke 

Anmeldung

  *
¹ Studierende, SchülerInnen, Pensionierte/Senioren, Erwerbslose, Auszubildende, Militärdienst-/ Zivildienstleistende, Menschen mit Behinderungen (IV-Rente). Bitte Ausweiskopie beilegen.
 
Ich spreche/
 
 
 
(5% des
Gesamtarrangements,
 
_______________________________________________________
 
  *
  *
  *
 
  *
(falls Rechnung an Institution, bitte Adresse der Institution angeben)
 
  *
  *
  *
  *
  *
 
_______________________________________________________
 
 
Für das halbjährlich erscheinende Goetheanum-Veranstaltungsmagazin bitte hier klicken (Pdf-Download) http://www.goetheanum.org/veranstaltungen/veranstaltungsmagazin/
 
  *
Ich bestätige mein Einverständnis mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs), insbesondere den Anmelde- und Stornierungsbedingungen.
 
 
Stornierung: Die schriftliche Stornierung der Tagungsteilnahme ist bis 14 Tage vor Tagungsbeginn (24.8.2018)
kostenlos möglich (Datum des Poststempels). Danach werden 50% des Tagungsbetrages erhoben.
Die Stornierung der Verpflegung oder der Parkkarte ist bis 1 Tag vor Tagungsbeginn (6.9.2018)
kostenfrei. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag ist der gesamte Rechnungsbetrag fällig.
Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten eine(n) Ersatzteilnehmer( in).
 
Rücktrittskostenversicherung: Gegen Gebühr (5% der Gesamtkosten, mind. 10 CHF) kann eine Versicherung
für den mit dieser Anmeldung gebuchten Gesamtbetrag abgeschlossen werden, welche bei Krankheit
(einschl. eigener, im Haushalt lebender Kinder, des Ehepartners), Verlust des Arbeitsplatzes sowie höherer Gewalt
die gesamten Rücktrittskosten deckt.
Die Versicherungsbedingungen erhalten Sie auf Anfrage oder können im Internet unter
www.goetheanum.org/6053.html eingesehen werden.
 

Tagungsinformationen

Ausbildung für Ausbilder
Lernende hören

Tagung der Medizinischen Sektion am Goetheanum
von Freitag, 7. bis Montag, 10. September 2018
Anmeldung erbeten bis: Freitag, 17. August 2018

Tagungspreise:
Normalpreis: 520 CHF inkl. Verpflegung: 645 CHF
Ermässigt¹ : 260 CHF inkl. Verpflegung: 385 CHF

¹ Für Studierende, SchülerInnen, Pensionierte/Senioren, Erwerbslose, Auszubildende, Militärdienst-/Zivildienstleistende, Menschen mit Behinderungen (IV-Rente). Ermässigung kann nur bei beigelegtem Nachweis/Kopie gewährt werden.

 

Tagungsverpflegung
Die Tagungsverpflegung (vegetarisch inkl. Dessert) beinhaltet 3 Mittag- und 2 Abendessen zum Gesamtpreis von 125 CHF. Die Mahlzeiten sind nicht einzeln buchbar. Nahrungsmittelunverträglichkeiten können in diesem Rahmen leider nicht berücksichtigt werden.

Parkkarte
für die Dauer der Tagung: 21 CHF (nicht unmittelbar um das Goetheanum). Bei Behinderung bitte Ausweis sichtbar im Auto hinterlegen.

Zahlungsmodi/Bestätigung
Bei Gruppenanmeldungen erhält die Institution eine Sammelrechnung; nachträgliche Anmeldungen können nur einzeln gebucht und abgerechnet werden.
Kreditkarte (alle Länder): Der Totalbetrag wird nach Bearbeitung der Anmeldung Ihrer Karte belastet. Die Anmelde- und Zahlungsbestätigung wird Ihnen per E-Mail oder Post zugesandt.
Rechnung Schweiz: Nach Bearbeitung Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit Rechnung. Bitte beachten Sie, dass Rechnungen nur bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn verschickt werden. Danach sind nur noch Zahlungen per Abbuchung der Kreditkarte oder bei Ankunft möglich.
Rechnung Euro-Raum: Nach Bearbeitung Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit Rechnung (deutsches Euro-Konto). Bitte beachten Sie, dass Rechnungen nur bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn verschickt werden. Danach sind nur noch Zahlungen per Abbuchung der Kreditkarte oder bei Ankunft möglich.
Andere Länder: Nach Bearbeitung Ihrer Anmeldung wird Ihnen eine Anmeldebestätigung per Post oder E-Mail zugestellt. Die Zahlung erfolgt entweder per Abbuchung der Kreditkarte oder bei Ankunft am Empfang. Zahlungen per Überweisung sind nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass der Tagungsbeitrag vor Beginn der Tagung bei uns eingegangen/entrichtet sein muss.
Tagungskarten: Bezahlte Karten können ebenso wie bis dahin nicht bezahlte bis spätestens eine halbe Stunde vor Beginn am Empfang abgeholt werden. Neben Bargeld in CHF oder € akzeptieren wir auch VISA, MasterCard, ec-direkt und Postcard-Schweiz.

Stornierung: Die schriftliche Stornierung der Tagungsteilnahme ist bis 14 Tage vor Tagungsbeginn (24.08.2018) kostenlos möglich (Datum des Poststempels). Danach werden 50% des Tagungsbetrages erhoben. Die Stornierung der Verpflegung oder der Parkkarte ist bis 1 Tag vor Tagungsbeginn (06.09.2018) kostenfrei. Bei Nichterscheinen oder Stornierung am Veranstaltungstag ist der gesamte Rechnungsbetrag fällig. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten eine(n) Ersatzteilnehmer(in).

Rücktrittskostenversicherung: Gegen Gebühr (5% der Gesamtkosten, mind. 10 CHF) kann eine Versicherung für den mit dieser Anmeldung gebuchten Gesamtbetrag abgeschlossen werden, welche bei Krankheit (einschl. eigener, im Haushalt lebender Kinder, des Ehepartners), Verlust des Arbeitsplatzes sowie höherer Gewalt die gesamten Rücktrittskosten deckt. Die Versicherungsbedingungen erhalten Sie auf Anfrage oder können im Internet unter www.goetheanum.org/6053.html eingesehen werden.

Datenverarbeitung: Die Adressdaten werden elektronisch erfasst und gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. _____________________________________________________________________________________________________________ Gästehäuser am Goetheanum und Zimmervermittlung
Haus Friedwart ab 75 CHF, ca. 5 Min. Fussweg zum Goetheanum Tel. +41 61 706 42 82, www.friedwart.ch

Begegnungszentrum ab 30 CHF, ca. 10 Min. Fussweg zum Goetheanum Tel. +41 61 706 42 82, friedwart@goetheanum.ch

Zimmervermittlung Privatzimmer ab 55 CHF kontakt@rooms-dornach.ch; www.rooms-dornach.ch Die

Preisangaben zu den Unterkünften sind pro Übernachtung und Person; Angaben ohne Gewähr. Weitere Unterkünfte finden Sie auf unserer Webseite: www.goetheanum.org/4283.html