Sprach-Bewegung

Flyer

Internationale Fachkonferenz am Goetheanum

für Eurythmisten, Sprachgestalter, Heileurythmisten und Interessierte

2.–6. April 2018

Einladung

Wir laden alle EurythmistInnen, HeileurythmistInnen, SprachgestalterInnen und alle Menschen, die sich für Sprache und Bewegung interessieren, ganz herzlich ein zur internationalen Fachkonferenz 2018 „Sprach-Bewegung“ am Goetheanum! Wir freuen uns auf intensive Tage des Austausches, der Begegnung und der Weiterbildung.

Sprache betrifft uns in vielfältiger Art und Weise jeden Tag, sie gestaltet unser Miteinander und bildet uns als Menschen. Für die Eurythmie und die Sprachgestaltung ist sie tragendes künstlerisches Ausdrucksmittel, in der Heileurythmie und der therapeutischen Sprachgestaltung die wirksame Kraft.

Nach den Morgenvorträgen und anschließenden Demonstrationen zu verschiedenen Sprachen im Plenum werden in über 30 Kursen die unterschiedlichsten Aspekte des Konferenzthemas – auch fachübergreifend – bearbeitet. Weiter gibt es im „Marktplatz“ die Möglichkeit, viele Kollegen mit ihren jeweils ganz eigenen Anliegen zu Sprache und Bewegung zu erleben, weitere interessante Themen finden in den „Freien Initiativen“ ihren Platz. Auch über die Neuherausgabe des Lautkurses wird berichtet. Zwei Eurythmieaufführungen (Goetheanum-Bühne und Else-Klink-Ensemble Stuttgart) sowie drei gemischte Programme runden die Tagungstage ab.

Die Sektionsrundbriefe Ostern 2017 und Ostern 2018 sind eine Vorbereitung auf diese Konferenz.

Das Vorbereitungsteam:
Stefan Hasler, Angelika Jaschke, Hanna Koskinen, Ulrike Wendt, Michael Werner, Agnes Zehnter

Programm

Bitte anklicken

Online-Anmeldung

Tagungsanmeldung: Bitte hier klicken

(Für diese Tagung ist die Anmeldung nur online möglich.)

Kurse (12-13 Uhr)

Kursübersicht (pdf)

KURSE: Siehe Pdf rechts

"Marktplatz"

Bitte anklicken (Pdf)
Anmeldung zum "Marktplatz" für Tagungsgäste bei Tagungsbeginn am Infotisch

"Freie Initiativen"

Bitte anklicken (Pdf)
Anmeldung zu den "Freien Initiativen" für Tagungsgäste bei Tagungsbeginn am Infotisch

Unterkünfte

Ausführliche Informationen zu Unterkünften in der Nähe des Goetheanum finden Sie unter Besucherinformationen.

Veranstaltungsort

In der Schweizer Juralandschaft, südlich von Basel, befindet sich das Goetheanum. Als Kulturhaus mit Theaterbetrieb, Hochschule und Tagungszentrum finden hier jährlich rund 700 Veranstaltungen statt. Der denkmalgeschützte Bau gilt als beeindruckendes Vorbild der organischen Architektur.

Anfahrt

mit dem Zug
ab Bahnhof Basel SBB (Schweizer Bahnhof Basel) Richtung Laufen mit der S3 bis Dornach-Arlesheim, dann weiter mit Ortsbus 66 bis Haltestelle "Goetheanum". (Fahrzeit ca. 30 Min.)

mit der Strassenbahn
ab Bahnhof Basel SBB mit der Tram-Linie 10 bis Bahnhof Dornach-Arlesheim. Weiter mit Ortsbus 66 bis Haltestelle "Goetheanum". (Fahrzeit ca. 50 Min.)

mit dem Auto
Autobahn Basel Richtung Delémont (H 18), Ausfahrt Reinach-Süd, Wegweiser Dornach, dann Wegweiser Goetheanum. (Fahrzeit ab Basel City ca. 20 Min.)

zu Fuss
ca. 15 Minuten vom Bahnhof Dornach-Arlesheim bergauf, den Wegweisern folgend

Zum Veranstalter: Sektion für Redende und Musizierende Künste

in Zusammenarbeit mit: Medizinische Sektion und Pädagogische Sektion