Noticias del Goetheanum

Schritte zur Gesprächskultur

creado por Wolfgang Held |
Die Generalversammlung und Jahrestagung der Anthroposophischen Gesellschaft findet traditionell am Wochenende vor Ostern statt. Ca. 400 Mitglieder folgten den Beiträgen und Gesprächen um das Jahresthema "Herzkultur"

Nach 20 Jahren Vorstandstätigkeit wurde Heinz Zimmermann an der Versammlung aus dieser Tätigkeit verabschiedet. "Wie die Gipfel der Schweizer Berge, die massiv und unerschütterlich über das Gewohnte herausragen", so charakterisierte ihn Esther Gerster, Generalsekretärin der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz, in einer der Dankesreden.

Einen zentralen Gesprächspunkt bildete die Transaktion von Weleda-Anteilscheinen des Goetheanum. Da innerhalb der regulären Versammlung die Fragen zu dem Kauf und Verkauf der Aktien nicht vollständig geklärt werden konnten, boten Cornelius Pietzner und Paul Mackay im Anschluss an die Zusammenkunft ein einstündiges Gespräch zu der Fragestellung an. 40 Mitglieder nahmen daran teil. Beide Vorstandsmitglieder bedauerten, dass im Vorfeld der Ausgabe von Anteilscheinen durch den Verwaltungsrat der Weleda nicht genug Gespräche zwischen Weleda und Goetheanum bzw. Ita-Wegman Klinik geführt wurden. Das soll, so Paul Mackay, sich in der nächsten Zukunft bessern.

Näheres zur Generalversammlung findet sich in Anthroposophie Weltweit April 2008.


Esta semana en el Goetheanum

Goetheanum –
Escuela superior libre
para la Ciencia Espiritual

El Goetheanum es la sede de la Escuela Superior Libre para la Ciencia Espiritual y la Sociedad Antroposófica mundial. La Escuela Superior Libre para la Ciencia Espiritual, con sus once secciones, participa activamente en la investigación, el desarrollo, la enseñanza y la implementación práctica de sus resultados y cuenta con el apoyo de su trabajo por parte de la Sociedad Antroposófica.

Los eventos van desde conferencias hasta coloquios especializados, hasta grandes congresos internacionales e incluyen actuaciones de sus propios conjuntos y apariciones como invitado en teatro, teatro, títeres y música.

Ubicado en el paisaje del Jura, a 10 kilómetros al sur de Basilea, el Goetheanum se eleva en su expresiva arquitectura en la colina Dornach con un pintoresco parque jardín, cafetería y librería.