Noticias del Goetheanum

Jugendsektion: Jetzt im Goetheanum

creado por Friederike Jung |
Am 9. April ging ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung: Die Mitarbeitenden der Jugendsektion sind mit einem Büro im Goetheanum vertreten.

Mit dem letzten Schnee des (Früh-)Jahres klingt auch eine Zeit in der Jugendsektion aus, deren Charakteristikum ein lebendiges Ein- und Ausatmen war, welches sich in Zukunft in veränderter Weise zeigen will.

Im "Einatmen" offenbart sich das vielfältige kulturelle Leben der einzelnen Länder, die "in Form von" jungen Menschen ihren Weg zum Haus der Jugendsektion finden, und im "Ausatmen" zeigt sich, dass dies ein Ort sein kann, an dem Zukunftsträchtiges gebildet und wieder in die Welt hinaus getragen wird.

Jetzt hieß es: Bücher, Ordner und andere wichtige Dinge zusammenpacken, Unwichtiges weggeben und Platz für Neues schaffen. Erstmals in der wechselvollen Geschichte der beinahe 90 Jahre jungen Sektion für das Geistesstreben der Jugend geht der Weg von der Peripherie des Goetheanum in das Gebäude selbst. Ein Raum zwischen Bibliothek und Büro der Wochenzeitschrift "Das Goetheanum" soll der neue Wirkensort sein. Da dieser nur beschränkte Platzmöglichkeiten bietet, wird – je nach Bedarf – ein freier Raum im Goetheanum genutzt. So bleibt der offene, atmende Charakter erhalten.

Schlichtes Weiß prägt den hohen Raum; durch Blumen und die Rudolf-Steiner-Gesamtausgabe kommen Farben ins Spiel. Ein Tisch mit Stühlen in der Mitte, eine schmale Kommode an der Seite und die Regale der Bibliothek ringsum.

In den früheren Büroräumen in der Dorneckstraße werden einige günstige Schlafgelegenheiten entstehen mit dem Wunsch, dass dies ein Anlaufpunkt für junge Leute wird, der sich mit der Zeit selbst trägt. Dafür wurden bereits Stockbetten, Matratzen, Kissen und dergleichen gekauft – es kann also losgehen!


Esta semana en el Goetheanum

Goetheanum –
Escuela superior libre
para la Ciencia Espiritual

El Goetheanum es la sede de la Escuela Superior Libre para la Ciencia Espiritual y la Sociedad Antroposófica mundial. La Escuela Superior Libre para la Ciencia Espiritual, con sus once secciones, participa activamente en la investigación, el desarrollo, la enseñanza y la implementación práctica de sus resultados y cuenta con el apoyo de su trabajo por parte de la Sociedad Antroposófica.

Los eventos van desde conferencias hasta coloquios especializados, hasta grandes congresos internacionales e incluyen actuaciones de sus propios conjuntos y apariciones como invitado en teatro, teatro, títeres y música.

Ubicado en el paisaje del Jura, a 10 kilómetros al sur de Basilea, el Goetheanum se eleva en su expresiva arquitectura en la colina Dornach con un pintoresco parque jardín, cafetería y librería.