News from the Goetheanum

Gastspiel: "Die lachende Maske" von Eurythmie-Ensemble Mistral

creado por Sebastian Jüngel |
Das Eurythmie-Ensemble Mistral zeigte seine Produktion "Die Lachende Maske" nach einem Roman von Victor Hugo am 28. April am Goetheanum.

Das Ensemble Mistral hat mit seiner Produktion "Die lachende Maske" ein Gesamtkunstwerk geschaffen, bei dem die Bewegung der Eurythmisten mit der dramatischen, scharfe Kontraste setzenden Lichtführung und dem unaufhörlich voranschreitenden Erzählton ein Ganzes ergeben: Unentwegt wird gewechselt "zwischen Bewegung und Stille, Blackout und Lichtsäulen, Melodie und Rhythmus, Bühne und Publikum, Sprache und Gesang", wie es Ensemblemitglied Pola Rapatt im "Goetheanum" Nr. 11/2012 angekündigt hatte. Es ist der Erzähler, der in Kleistscher Manier bei allen Verstrickungen die Fäden in der Hand behält.

Im Roman von Victor Hugo wird die Geschichte eines Jungen erzählt, dem das Gesicht von Kinderhändlern zu einer lachenden Maske entstellt wurde. Auch wenn er Leid erlebt, sieht es aus, als ob er lacht. Seine Güte – er rettet einem blinden Mädchen vor der Kälte das Leben – führt ihn zu einem Gaukler mit Wolf. Diese Schicksalsgemeinschaft – ein Gegenentwurf zur allein auf Macht bauenden Gesellschaft – zieht durch die Welt mit ihrem Stück "Das besiegte Chaos".

Mistral hat die Handlung des 700-Seiten-Romans so komprimiert, dass in rund 55 Minuten der Eindruck entsteht: Was immer den Jungen begegnet – er kann sich nie ausruhen, findet aber in der Menschlichkeit des Gauklers und der Achtsamkeit seines Wolfes sowie in der Liebe zum blinden Mädchen eine Erfüllung: zwar letztlich nur im Tod, doch wird dieser als ein lichtvoller angedeutet – die Hoffnung auf ein lebenswertes Leben bleibt bestehen.

Eurythmie-Ensemble Mistral: [mehr]


This week at the Goetheanum

Goetheanum
as Worldwide
Spiritual
Center

The Goetheanum is a center of a worldwide network of spiritually engaged people. It is the seat of the School of Spiritual Science  and the General Anthroposophical Society, which serves as a place of exchange for those with spiritual questions, and a place for trainings in scientific and artistic fields. 

Events range from lectures on special themes, to large, international conferences, to performances by  ensembles and guest performances in Eurythmy, theater, puppetry and music. 

Situated in the Jura landscape, 10 Kilometers South of Basel, the Goetheanum sits grand on the Dornach hill, with its expressive architecture and picturesque garden park, café, bookstore and gift shop.