Noticias del Goetheanum

Forderung nach Parkhaus vom Tisch

Creado por Kurt Remund |
Die neue Vereinbarung mit der Gemeinde Dornach ist zustande gekommen. In der Sitzung des Gemeinderates Dornach vom 10. September 2007 wurde die mit der Gemeindebehörde, insbesondere mit Gemeindepräsident Kurt Henzi, ausgearbeitete neue Vereinbarung gutgeheissen.

Dieser Schritt konnte erreicht werden durch die Parkierungserhebung 2003-04, in welcher nachgewiesen wurde, dass das Goetheanum eine genügend grosse Anzahl Plätze zur Verfügung stellt, das heiisst ohne Parkhaus auskommt.

Basierend auf dieser Erhebung wurde zusammen mit dem Verkehrsplaner ein ausführliches Parkkonzept samt allen notwendigen Belegen erarbeitet, das nun die Grundlage für die Vereinbarung bildet.

Die Benutzung der 28 Parkplätze am Rüttiweg, die in Besitz der Gemeinde sind, wird in der neuen Vereinbarung sichergestellt durch eine Ersatzabgabe gemäss Parkplatzreglement der Gemeinde Dornach. Dadurch erfüllt auch das Speisehaus seine gesetzliche Parkplatzpflicht. Weiterhin können diese Plätze, nun auf einer soliden rechtlichen Grundlage stehend, vom Goetheanum genutzt und bewirtschaftet werden.

Als Ausgleich für die Gratisnutzung dieser Gemeindeparkplätze während den letzten rund 15 Jahren beteiligt sich das Goetheanum an der Planung und an den Erstellungskosten für die Busstation der Haltestelle Goetheanum neben dem Speisehaus. Diese fehlende überdachte Busstation ist schon seit langem ein Mangel und kann nun in nützlicher Zeit gebaut werden, was auch im Interesse des Goetheanum liegt.

Der Gestaltungsplan Parkhaus bleibt in Kraft. Er bildet die Reserve für den heute kaum erwarteten Fall einer mächtigen Bauentwicklung in der Zukunft. Mit diesem Entscheid des Gemeinderates wird offiziell anerkannt, dass keine Parkplatzschuld des Goetheanum mehr vorhanden ist, wie sie in der alten Vereinbarung festgeschrieben war. In Zukunft können weder Neubauten noch die Umnutzung bestehender Bauten von der Baubehörde mit dem Argument der Nichterfüllung der Parkplatzpflicht verhindert werden. Die Bewegungsfreiheit ist wesentlich grösser geworden.

Die genehmigte Vereinbarung wird in den nächsten Tagen vom Vorstand und von der Gemeindeverwaltung unterzeichnet.


Esta semana en el Goetheanum

Goetheanum –
Escuela superior libre
para la Ciencia Espiritual

El Goetheanum es la sede de la Escuela Superior Libre para la Ciencia Espiritual y la Sociedad Antroposófica mundial. La Escuela Superior Libre para la Ciencia Espiritual, con sus once secciones, participa activamente en la investigación, el desarrollo, la enseñanza y la implementación práctica de sus resultados y cuenta con el apoyo de su trabajo por parte de la Sociedad Antroposófica.

Los eventos van desde conferencias hasta coloquios especializados, hasta grandes congresos internacionales e incluyen actuaciones de sus propios conjuntos y apariciones como invitado en teatro, teatro, títeres y música.

Ubicado en el paisaje del Jura, a 10 kilómetros al sur de Basilea, el Goetheanum se eleva en su expresiva arquitectura en la colina Dornach con un pintoresco parque jardín, cafetería y librería.