Noticias del Goetheanum

Die Inspirationsquelle wurde neu erschlossen

creado por Wolfgang Held |
Mit 800 Teilnehmenden ging die Landwirtschaftliche Tagung erfolgreich zu Ende.

"Und da soll noch jemand sagen, die Landwirte haben kein Sitzfleisch." Mit diesem Kompliment an die durchschnittlich 800 Teilnehmenden leitete Nikolai Fuchs den Abschluß der Tagung ein. In 10 Vorträgen, vielen Seminaren und workshops stand der Landwirtschaftliche Kurs von Rudolf Steiner dieses Jahr im Zentrum der Tagung. "Nicht Bibel oder Handbuch, sondern Inspirationsquelle", das hatte der verantwortliche Vertreterkreis als Ziel formuliert, und es hat sich erfüllt. Vermutlich bestand das Geheimnis des Erfolges auch darin, Landwirtinnen und Landwirte aus der Praxis für die Referate zu den einzelnen Vorträgen des Kurses zu bitten.

Ein Tagungsteilnehmer zitierte den Ausspruch des französischen Philosophen Jean Jaures: "Tradition pflegen heißt nicht, Asche aufbewahren, sondern Feuer am Glühen zu halten." Das entsprach dem Wunsch der Verantwortlichen, dass der Blick auf die Vorträge Rudolf Steiners nicht rückblickend, sondern perspektivisch gemeint sei. Als besonderen Erfolg verbucht Stefan Mahlich aus dem Kreis der Organisatoren ein Votum eines Landwirtes, der sagte, dass er mit vielen praktischen Ideen nach Hause ging, ohne dass bei der Tagung von praktischen Dingen die Rede gewesen sei.


Esta semana en el Goetheanum

Goetheanum –
Escuela superior libre
para la Ciencia Espiritual

El Goetheanum es la sede de la Escuela Superior Libre para la Ciencia Espiritual y la Sociedad Antroposófica mundial. La Escuela Superior Libre para la Ciencia Espiritual, con sus once secciones, participa activamente en la investigación, el desarrollo, la enseñanza y la implementación práctica de sus resultados y cuenta con el apoyo de su trabajo por parte de la Sociedad Antroposófica.

Los eventos van desde conferencias hasta coloquios especializados, hasta grandes congresos internacionales e incluyen actuaciones de sus propios conjuntos y apariciones como invitado en teatro, teatro, títeres y música.

Ubicado en el paisaje del Jura, a 10 kilómetros al sur de Basilea, el Goetheanum se eleva en su expresiva arquitectura en la colina Dornach con un pintoresco parque jardín, cafetería y librería.