Noticias del Goetheanum

Anthroposophische Gesellschaft in den Niederlanden

creado por Monika Clement |
Neue Mitglieder in den Gremien

Aukjen Doornbos ist nach 7 Jahren von der Arbeit in der Jugendsektion zurückgetreten. Als ihre Nachfolgerin wurde an der Jahresversammlung im Juni 2007 in Den Haag Vera Treffers gewählt, die seit vielen Jahren als Deutschlehrerin an der Amsterdamer Waldorfschule tätig ist.

Gerard Hermans ist als Leiter der neu gegründeten Sektion für Mathematik und Astronomie dem niederländischen Hochschulkollegium beigetreten. Gerard Hermans studierte Physik, war lange Lehrer und arbeitet heute als Manager einer Software-Firma. Sein besonderes Interesse gilt Goethes Farbenlehre.

Nach acht Jahren ausserordentlich geschätzter Arbeit ist Kitty Steinbuch als Landessekretärin der Anthroposophischen Gesellschaft zurückgetreten. Bei der Jahresversammlung 2007 ist Pieter Meester als ihr Nachfolger ernannt worden. Er war zuletzt einige Jahre als Direktor der von Bernard Lievegoed gegründeten „Vrije Hogeschool“ tätig. Davor war er an der Gründung der tschechischen heilpädagogischen und sozialtherapeutischen Bildungseinrichtung Tábor mitbeteiligt. Im anthroposophischen Bereich war er tätig als Schatzmeister der Föderation Anthroposophischer Gesundheitsfürsorge, übersetzte Sergej Prokofieffs „Okkulte Bedeutung des Verzeihens“ in die niederländische Sprache und war 1976 Mitbegründer der Waldorfschule in Gouda.


Esta semana en el Goetheanum

Goetheanum –
Escuela superior libre
para la Ciencia Espiritual

El Goetheanum es la sede de la Escuela Superior Libre para la Ciencia Espiritual y la Sociedad Antroposófica mundial. La Escuela Superior Libre para la Ciencia Espiritual, con sus once secciones, participa activamente en la investigación, el desarrollo, la enseñanza y la implementación práctica de sus resultados y cuenta con el apoyo de su trabajo por parte de la Sociedad Antroposófica.

Los eventos van desde conferencias hasta coloquios especializados, hasta grandes congresos internacionales e incluyen actuaciones de sus propios conjuntos y apariciones como invitado en teatro, teatro, títeres y música.

Ubicado en el paisaje del Jura, a 10 kilómetros al sur de Basilea, el Goetheanum se eleva en su expresiva arquitectura en la colina Dornach con un pintoresco parque jardín, cafetería y librería.