News from the Goetheanum

"Zwischen Zeit und Zeitlosigkeit"

Created by Wolfgang Held |
Eurythmie-Bühne unterbrach ihre Tournee für eine Aufführung am Goetheanum

 "Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist". Diese Erkenntnis scheint Carina Schmidt (Eurythmie-Bühne Goetheanum) und Benedikt Zweifel (Else Klink Ensemble Stuttgart) zu verfolgen, wenn mit dem aktuellen Projekt "Symphonie/Eurythmie 2008, - wenn dies dritte Mail auch das letzte Mal sein soll -, das große symphonische Werke gemeinsam eurythmisch umgesetzt wird. Am 27. September unterbrachen die Ensembles und das Orchester aus Moskau die Tournee durch Deutschland und die Niederlande, um für die Michaeli-Tagung ihr symphonisches Programm zu zeigen. Vor 1000 Zuschauern überzeugten sie mit der grossen Spanne, die in den beiden gewählten Stücken und ihrer eurythmischen Verarbeitung liegt: während Arvo Pärts "Lamentate" nüchtern die Strenge der Einsamkeit malt, sammelt Mendelssohn alle Bewegtheit, um die wechselhafte Natur Schottlands mit großer Musik einzufangen. Am 10. Oktober wird das Werk noch einmal am Goetheanum zu sehen sein. Dann folgen noch die drei Stationen Bodensee, Stuttgart und Karlsruhe. Am 13. Oktober schließt sich das erfolgreiche Kapitel künstlerischer Zusammenarbeit in großem Stil zwischen dem Stuttgarter Eurythmie-Ensemble und der Goetheanum-Bühne - nicht, weil es keine symphonischen gemeinsamen Herausforderungen mehr gäbe, sondern wohl deshalb, weil man aufhören soll, wenn es am schönsten ist.


This week at the Goetheanum

Goetheanum –
School of
Spiritual Science

The Goetheanum is the headquarters for the School of Spiritual Science and the General Anthroposophical Society. The School of Spiritual Science with its eleven sections is active worldwide in research, development, teaching, and the practical implementation of its research findings and is supported by the Anthroposophical Society.

Events range from lectures on special themes, to large, international conferences, to performances by  ensembles and guest performances in Eurythmy, theater, puppetry and music. 

Situated in the Jura landscape, 10 Kilometers South of Basel, the Goetheanum sits grand on the Dornach hill, with its expressive architecture and picturesque garden park, café and a bookstore.