Search Login Donate

News from the Goetheanum

Skulptur Menschheitsrepräsentant in neuem Licht

Created by Wolfgang Held |
Auf Iniitive der Anthroposophischen Gesellschaft in der Schweiz wurde der Ausstellungsraum für die von Rudolf Steiner und Edith Maryon gestaltete Holzgruppe renoviert.

Ein kleiner, aber entscheidender Unterschied: In der Sommerpause wurden die Rohputzwände des Ausstellungsraum mit der Holzplastik "Der Menschheitsrepräsentant" im Goetheanum nach 75 Jahren erstmals grundlegend gereinigt. Ausserdem wird eine neue Beleuchtung installiert, so dass das komplexe Schattenspiel der Grossplastik, des Kampfes in und um den Menschen reicher zur Geltung kommt. In einer kleinen Feier am 1. September um 10 Uhr wird der neue Raum dem Publikum übergeben. Die Renovierung, weitere Bauarbeiten, wie die geplante Akustikdämmdecke im Empfangsbereich, die Entwicklung des Foyers als zentralen Ausstellungsbereich und einem erweiterten Angebot an thematischen Führungen sind Schritte, das Goetheanum für die Besucherströme attraktiver zu machen.

 


This week at the Goetheanum

Goetheanum –
School of
Spiritual Science

The Goetheanum is the headquarters for the School of Spiritual Science and the General Anthroposophical Society. The School of Spiritual Science with its eleven sections is active worldwide in research, development, teaching, and the practical implementation of its research findings and is supported by the Anthroposophical Society.

Events range from lectures on special themes, to large, international conferences, to performances by  ensembles and guest performances in Eurythmy, theater, puppetry and music. 

Situated in the Jura landscape, 10 Kilometers South of Basel, the Goetheanum sits grand on the Dornach hill, with its expressive architecture and picturesque garden park, café and a bookstore.