News from the Goetheanum

Neues Arbeitsorgan: Goetheanum-Leitung

Created by Oliver Conradt/SJ |
Während der Sommerklausur des Hochschulkollegiums und des Vorstands von 11. bis 13. Juni wurde beschlossen, eine gemeinsame Goetheanum-Leitung zu bilden.

Vorstand und Hochschul­kollegium am Goetheanum streben die stärkere Integration der Lebens- und Arbeitsfelder der Anthroposophie, der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft und der Anthroposophischen Gesellschaft an. Dieser Zusammenhang wie auch seine Repräsentanz am Goetheanum soll in der anthroposophischen Bewegung und in der Öffentlichkeit verstärkt werden. Vor diesem Hintergrund wird zusätzlich zu Vorstand und Hochschulkollegium ein neues Organ gebildet. Ihm gehören die Mitglieder des Vorstandes und des Hochschulkollegiums an.

Während der Vorstand weiterhin für die Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft und die Leitung der Allgemeinen Anthroposophischen Sektion der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft und das Hochschulkollegium für die Leitung der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft zuständig bleiben, hat die Goetheanum-Leitung vom Vorstand die Aufgabe übertragen bekommen, für die Verwaltung des Hauses mit der Maßgabe zuständig zu sein, dass die Goetheanum-­Leitung einzelnen Per­sonen (Vorstandsmitgliedern oder Sektionsleitern) die Verantwortung für Verwaltungsaufgaben am Goetheanum zuspricht. 


This week at the Goetheanum

Goetheanum –
School of
Spiritual Science

The Goetheanum is the headquarters for the School of Spiritual Science and the General Anthroposophical Society. The School of Spiritual Science with its eleven sections is active worldwide in research, development, teaching, and the practical implementation of its research findings and is supported by the Anthroposophical Society.

Events range from lectures on special themes, to large, international conferences, to performances by  ensembles and guest performances in Eurythmy, theater, puppetry and music. 

Situated in the Jura landscape, 10 Kilometers South of Basel, the Goetheanum sits grand on the Dornach hill, with its expressive architecture and picturesque garden park, café and a bookstore.