News from the Goetheanum

Neue Ausbildung zum Besucherführenden

Created by Sebastian Jüngel |
Am 2. Juli schloß der erste Besucherführende die neue Ausbildung am Goetheanum ab, die Anfang 2012 begonnen hatte. Mit ihr wird für die Allgemeinen Goetheanum-Führungen ein einheitlich hohes Niveau garantiert – eine Antwort auch auf die veränderten Bedürfnisse der Gäste.

Das Goetheanum ist nicht zuletzt ein für Führungen gefragter Ort. Interessierte aus Nah und Fern – von Reinach aus der Region bis Neuseeland – finden ihren Weg ans Goetheanum und reisen vor allem mit zwei Fragen an: Was ist das Goetheanum, diese spezielle Architektur, und was ist Anthroposophie?
Neben angefragten Führungen zu bestimmten Themenbereichen finden am Goetheanum jeden Sonnabend um 14 Uhr die Allgemeinen Goetheanum-Führungen statt, die eine Einführung in die Geschichte des Goetheanum, in die Biografie Rudolf Steiners und die Grundlagen der Anthroposophie geben - mit Besichtigung der Gesamtarchitektur, des Großen Saals und des Ausstellungsraumes.
Um eine hohe Qualität zu gewährleisten, haben Esther Gerster, Leitung der Besucherführungen am Goetheanum, und Katharina Hofmann, Bereichsleitende Empfang & Veranstaltungen am Goetheanum, Richtlinien für eine Ausbildung geschaffen und die einzelnen Anforderungen in einem Handbuch festgehalten.
Jeder "Besucherführende", so die hausinterne Bezeichnung derjenigen, die eine Führung durchführen, entwickelt in 17 teilweise begleiteten Probeführungen seine Sach- und didaktischen Fähigkeiten, bevor er oder sie die Allgemeine Goetheanum-Führung übernehmen kann.
Für die Spezialführungen gelten noch andere Anforderungen. In monatlichen Weiterbildungen vertiefen alle Führenden am Goetheanum ihre Kenntnisse rund um das Goetheanum und zur Anthroposophie.

Führungsangebote: [Link]


This week at the Goetheanum

Goetheanum –
School of
Spiritual Science

The Goetheanum is the headquarters for the School of Spiritual Science and the General Anthroposophical Society. The School of Spiritual Science with its eleven sections is active worldwide in research, development, teaching, and the practical implementation of its research findings and is supported by the Anthroposophical Society.

Events range from lectures on special themes, to large, international conferences, to performances by  ensembles and guest performances in Eurythmy, theater, puppetry and music. 

Situated in the Jura landscape, 10 Kilometers South of Basel, the Goetheanum sits grand on the Dornach hill, with its expressive architecture and picturesque garden park, café and a bookstore.