News from the Goetheanum

Naturwissenschaftliche Sektion: Kolloquium am 16. Mai fällt aus

Das Donnerstag-Kolloquium der Naturwissenschaftlichen Sektion vom 16. Mai 2013 fällt aus; Norbert Roztocki wird am 23. Mai über die "Praktische Anwendung der Prinzipien der Pflanzenmetamorphose im sozialen Umfeld" sprechen.

Immer am Donnerstag finden im Forschungsinstitut der Naturwissenschaftlichen Sektion Kolloquien zu verschiedenen Themen statt. 

23.5. Norbert Roztocki, freier Künstler
Von der Pflanze über die Kunst zum Mensch. Praktische Anwendung der Prinzipien der Pflanzenmetamorphose im sozialen Umfeld

30.5. Eva Nessenius, Frankenthal Deutschland
Die biogene Entstehung der frühen Kontinente der Erde

6.6. Johanna Jacobi, Universität Bern
Der Beitrag des Biologischen Kakaoanbaus zur sozio-ökologischen Resilienz im Kontext des Klimawandels - ein Vergleich verschiedener Kakaoanbausysteme in Bolivien

13.6. Stephan Baumgartner, Hiscia, Verein für Krebsforschung, Arlesheim
Konstellationsabhängigkeiten und Kräftewirkungen von Iscador und Homöopathika

20.6. Johannes Kühl und Matthias Rang, Naturwissenschaftliche Sektion Quantenphysik verstehen - Vorstellung eines Forschungsprojektes an der Naturwissenschaftlichen Sektion

27.6. Karsten Massei, Zürich
Die Wesen der elementaren Welt und das Bienenwesen - Gespräch und Austausch

4.7. Ernst Zürcher, Berner Fachhochschule, Biel
Raum und Zeit: Von der Biologie und Struktur der Bäume zur sakralen Geometrie des Ersten Goetheanums 

Ort: Naturwissenschaftliche Sektion, Hügelweg 59, 4143 Dornach, im Glashaus, Mittelraum
Zeit: 16.15 bis 17.45 Uhr

 


This week at the Goetheanum

Goetheanum
as Worldwide
Spiritual
Center

The Goetheanum is a center of a worldwide network of spiritually engaged people. It is the seat of the School of Spiritual Science  and the General Anthroposophical Society, which serves as a place of exchange for those with spiritual questions, and a place for trainings in scientific and artistic fields. 

Events range from lectures on special themes, to large, international conferences, to performances by  ensembles and guest performances in Eurythmy, theater, puppetry and music. 

Situated in the Jura landscape, 10 Kilometers South of Basel, the Goetheanum sits grand on the Dornach hill, with its expressive architecture and picturesque garden park, café, bookstore and gift shop.