News from the Goetheanum

Meditation und unternehmerische Initiative

Created by Wolfgang Held |
Unter dem Titel "Mensch und Organisation" fand von 12. bis 14. April 2013 eine neue Veranstaltungsform am Goetheanum statt, die Inhalte aus den Forschungen von Goetheanum-Mitarbeitenden und Methoden aus der professionellen Unternehmensentwicklung vermittelte. 40 Teilnehmende kamen zusammen, um sich diesem Pilotprojekt zu widmen.

Unter dem Dach der Sektion für Sozialwissenschaften haben die Entwicklungsbegleiter Marc Friedrichsen, Christoph Lehmann und Joachim Ziegler eine Initiative gestartet, um die Inhalte aus den Studien und Forschungen von Goetheanum-Mitarbeitenden in der Wirtschaft tätigen Menschen zugänglich zu machen. Außerdem bildete ein einführender Kurs in Meditation einen zweiten Strang.

Elaine Beadle führte über mehrere Stunden in die Praxis des Meditierens ein. Dabei orientierte sie sich an einem Kontemplationsweg, den Arthur Zajonc ausgearbeitet hat. Carina Schmid übernahm die Eurythmieübungen.

Paul Mackay, Robin Schmidt, Wolfgang Held und Johannes Wirz zeigten in ihren Vorträgen etwas von der inhaltlichen Arbeit am Goetheanum.

Beim Rückblick auf die Tagung wurde deutlich, dass das Konzept aufgegangen ist. Dazu hat maßgeblich beigetragen, dass Reflexion- und Transformationsmethoden aus der professionellen Unternehmensentwicklung von den Initianten der Tagung angewendet wurden. 

 

 


This week at the Goetheanum

Goetheanum –
School of
Spiritual Science

The Goetheanum is the headquarters for the School of Spiritual Science and the General Anthroposophical Society. The School of Spiritual Science with its eleven sections is active worldwide in research, development, teaching, and the practical implementation of its research findings and is supported by the Anthroposophical Society.

Events range from lectures on special themes, to large, international conferences, to performances by  ensembles and guest performances in Eurythmy, theater, puppetry and music. 

Situated in the Jura landscape, 10 Kilometers South of Basel, the Goetheanum sits grand on the Dornach hill, with its expressive architecture and picturesque garden park, café and a bookstore.