News from the Goetheanum

Kurs "Vom Lebendigen zum Wesenhaften" der School of Nature

Created by Gabriela Jüngel/SJ |
Von 8. bis 10. Juni übten sich die Teilnehmenden in der Selbst- und Naturwahrnehmung.

Der Schwerpunkt des Seminars war auf Wahrnehmungsübungen gelegt, sowohl nach innen gerichtete als auch in der Natur verankerte, etwa anhand von Bäumen wie Birke, Kirsche und Weide, Pflanzen wie Kamille und Kartoffel oder eines befestigten Wegs und des Grases daneben. Hierbei wurde deutlich, dass für übersinnliche Wahrnehmung das Erreichen einer umfassenden Gelassenheit als Grundstimmung Voraussetzung ist. Die beiden Dozenten Dorian Schmidt und Markus Buchmann achteten darauf, dass Raum für die jeweils eigenen "Einsichten" war. Durch den Austausch in einer Gruppe konnten verschiedene Sichten kennengelernt und die eigene präzisiert werden.

Neben Wahrnehmungsübungen gegenüber dem eigenen Empfinden und Eindrücken in der Natur ging es auch um den Umgang mit Irrtümern – und wie man ihnen begegnen kann. Um ihnen gerecht zu werden, gilt es, sich selbst gut zu kennen. Man solle sich seiner Übungsschritte bewusst sein, um so einen Irrtum, wie in der Mathematik Schritt für Schritt zurückverfolgend, auch wieder auffinden zu können.

Da man von Eindrücken und Erlebnissen auch überwältigt werden kann, helfen sowohl die von Rudolf Steiner beschriebenen Nebenübungen als auch das zu erwerbende Vermögen, geistige Wahrnehmung bewusst zuzulassen oder sie gezielt nicht zuzulassen – eine wichtige Freiheit, die der Wahrnehmende nicht aufgeben sollte.

School of Nature: [Link]

 


This week at the Goetheanum

Goetheanum –
School of
Spiritual Science

The Goetheanum is the headquarters for the School of Spiritual Science and the General Anthroposophical Society. The School of Spiritual Science with its eleven sections is active worldwide in research, development, teaching, and the practical implementation of its research findings and is supported by the Anthroposophical Society.

Events range from lectures on special themes, to large, international conferences, to performances by  ensembles and guest performances in Eurythmy, theater, puppetry and music. 

Situated in the Jura landscape, 10 Kilometers South of Basel, the Goetheanum sits grand on the Dornach hill, with its expressive architecture and picturesque garden park, café and a bookstore.