News from the Goetheanum

Goetheanum-Gärtnerei: Zora ist da

Created by Michèle Melzer und Sebastian Jüngel |
Von den vier trächtigen Kühen auf dem Goetheanum-Gelände wurde am 9. September 2012 das erste Kalb geboren: Zora.

Seit 19. April weiden die vier trächtigen Kühe Vreni, Zwickl, Zera und Zinia auf dem Goetheanum-Gelände ([Link]). Zinia, die jüngste der vier, hat nun am 9. September gegen 19.30 Uhr ihr erstes Kalb Zora geboren. Als nächste wird diese Woche Zera ihr zweites Kalb gebären. Vreni und Zwickl werden folgen.

Die Namen der Kälber richten sich nach den Anfangsbuchstaben des Namens der Mutter.


This week at the Goetheanum

Goetheanum
as Worldwide
Spiritual
Center

The Goetheanum is a center of a worldwide network of spiritually engaged people. It is the seat of the School of Spiritual Science  and the General Anthroposophical Society, which serves as a place of exchange for those with spiritual questions, and a place for trainings in scientific and artistic fields. 

Events range from lectures on special themes, to large, international conferences, to performances by  ensembles and guest performances in Eurythmy, theater, puppetry and music. 

Situated in the Jura landscape, 10 Kilometers South of Basel, the Goetheanum sits grand on the Dornach hill, with its expressive architecture and picturesque garden park, café, bookstore and gift shop.