News from the Goetheanum

Beraterkreis Bausanierung

Created by Sebastian Jüngel |
Am 21. Januar 2013 orientierten sich die Mitglieder des Beraterkreises Bausanierung Goetheanum über den aktuellen Stand.

Mit Erreichen der ersten Finanzierungsetappe wird die Sanierung des Goetheanum konkreter: Nach bereits erfolgtem Beschluss des Vorstands am Goetheanum können Planungen und erste Materialien in Auftrag gegeben werden.

Bis Ende Januar sollten 4,5 Millionen Franken zusammensein, 5 Millionen sind es bereits in der zweiten Januarhälfte geworden. In diesem Beitrag enthalten sind 2,5 Millionen Franken Rücklagen.

Gemäß Baubeschluss beziehen sich diese Aufträge ausschließlich auf sicherheitsrelevante Bereiche und werden von der Planung bis zu Umsetzung voraussichtlich 9,8 Millionen Franken beanspruchen. Das umfasst die Schieferplatten des gesamten Daches, die Sanierung des Daches und der Fassade im Westen und Süden (ohne Norden; der Osten wurde 1993 bis 1996 saniert), die Wandfläche des Sockels sowie – für die Bühne – die Ober-/Untermaschinerie und die Sicherheitstechnik inklusive Eisernen Vorhang. Noch nicht freigegeben sind alle anderen Baumaßnahmen.

Zu den Raumbedürfnissen der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft finden im Goetheanum, zur Umgestaltung des Ausstellungs- zum Verstanstaltungsraum mit der Skulptur "Der Menschheitsrepräsentant" mit Mitgliedern aus dem Umkreis weitere Gespräche statt. Von diesen kam auch die Frage nach einer modifizierten Silhouette des Daches mit Ziel einer besseren Charakterisierung von Saal- und Bühnenbereich.

Der Beraterkreis wird an diesen Fragen weiterarbeiten und Aufgaben wie die Gestaltung der Terrasse begleiten. Martin Zweifel, Leiter der Bau-Administration des Goetheanum und Initiator des Beraterkreises, wird zusätzlich eine kleine Fachgruppe für die Umsetzung der technischen Aufgaben ins Leben rufen. 


This week at the Goetheanum

Goetheanum
as Worldwide
Spiritual
Center

The Goetheanum is a center of a worldwide network of spiritually engaged people. It is the seat of the School of Spiritual Science  and the General Anthroposophical Society, which serves as a place of exchange for those with spiritual questions, and a place for trainings in scientific and artistic fields. 

Events range from lectures on special themes, to large, international conferences, to performances by  ensembles and guest performances in Eurythmy, theater, puppetry and music. 

Situated in the Jura landscape, 10 Kilometers South of Basel, the Goetheanum sits grand on the Dornach hill, with its expressive architecture and picturesque garden park, café, bookstore and gift shop.