Allgemeine Goetheanum-Führung

Einführung in die Geschichte des Goetheanum, in die Biografie Rudolf Steiners und die Grundlagen der Anthroposophie. Besichtigung der Architektur, des Grossen Saals und des Ausstellungsraumes.

Führung in deutsch und englisch
Samstags 14 Uhr
Dauer ca. 80 Min.
20 CHF, erm.* 15 CHF pro Person
(Kinder bis 10 Jahre frei)

Treffpunkt am Empfang. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Sonderführungen

Das Goetheanum in seinem Landschaftsgarten entdecken

In einer Umgebung, die immer mehr von Siedlungen geprägt ist, pflegt die Goetheanum Gärtnerei ein Gelände von 12 ha. Dieses Gelände vereinigt sowohl Gartenbau (Gemüseproduktion, Blumen, Heilpflanzen, usw.), Parkanlage, Landwirtschaft (Kühe, Bienen) und Naturschutz. Um das Goetheanum und seinen Gartenpark kennen zu lernen bieten die Sektion für Landwirtschaft und die Naturwissenschaftliche Sektion gemeinsam auf Anfrage ein Tagesprogramm für Gruppen an.

Einführung in die biologisch-dynamische Landwirtschaft. Führungen. Arbeitsgruppen

Unterlagen und Anmeldung:
Tel: +41 (0)61 706 4211
sektion.landwirtschaftnoSpam@goetheanum.ch

Öffentliche Führung durch das Rudolf Steiner Archiv

Mittwochs, 15 -16 Uhr

10 CHF / Person. Mindestens 3 Personen, maximal 20 Personen.
Treffpunkt Eingang Haus Duldeck. Eine Anmeldung nicht erforderlich.

Gruppenführungen (max. 30 Personen) nach Vereinbarung. Kosten: 150 CHF
Informationen: Tel. + 41 61 706 82 10 oder archivnoSpam@rudolf-steiner.com

Themenführungen

In Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch. Weitere Sprachen auf Anfrage.

Allgemeine Führung. Besichtigung der Architektur, des Grossen Saals und des Ausstellungsraumes. Einführung in die Geschichte und Gegenwart des Goetheanum, in die Biografie Rudolf Steiners und die Grundlagen der Anthroposophie. Empfohlener Beginn: zwischen 13-14.30 Uhr.

Architekturführung. Die Architektur des Goetheanum und die Gesamtkomposition in der Landschaft; Entstehungsgeschichte, Bauweise und –materialien. Die Formensprache des organisch-plastischen Baustils.

Goetheanumbauten. Der Baugedanke in der Architektur des von Rudolf Steiner entworfenen Goetheanum und der Gebäude im Umkreis. Die Gebäude werden von aussen besichtigt.

Architekturpfadführungen. Führung zu ausgewählten Gebäuden der vier Architekturpfade. Dauer 90-120 Minuten.

Felsliweg / Philosophenweg. Fussweg zum Goetheanum als Erlebnisweg. Die  landschaftsarchitektonischen Aussagen und die Aussenarchitektur des Goetheanum. Die Führung beginnt an der Bushaltestelle ´Goetheanum´.

Goetheanum Gartenpark. Geländekonzept, Artenvielfalt und die Prinzipien der biologisch-dynamischen Wirtschaftsweise in der Gärtnerei am Goetheanum.

Die farbigen Fenster im Grossen Saal. Die grossformatigen Farbglasfenster mit nach Skizzen von Rudolf Steiner radierten Motiven. Empfohlener Beginn: 13.30 Uhr.

Das Deckengemälde im Grossen Saal. Die Deckenmalerei mit nach Skizzen von Rudolf Steiner ausgeführten Motiven. Empfohlener Beginn: 13.30 Uhr.

Säulenmotive und plastische Metamorphose im Grossen Saal. Die Formensprache und Metamorphose der plastischen Gestaltungen an den sieben Säulen und am Architrav im Grossen Saal. Empfohlener Beginn: 13.30 Uhr.

Die farbigen Lichter und Schatten im Grossen Saal. Farb- und Lichtmischungen im Farbenspiel der Glasfenster. Empfohlener Beginn: 13.30 Uhr. Ausschliesslich bei sonnigem Wetter.

Die Entwicklung der Holzplastik. Betrachtung der Vorstufen-Modelle sowie der 9.5 Meter hohen Holzplastik „Der Menschheitsrepräsentant zwischen Luzifer und Ahriman“.

Wirkensorte Rudolf Steiners am Dornacher Hügel. Wohn- und Wirkensorte Rudolf Steiners in Dornach (1914 bis 1925), sein Lebenslauf und seine Impulse.

Sternwarte. Blick in den Sternenhimmel bei dunklem, klaren Nachthimmel. Mit Astronomievortrag als Einführung. In der Regel max. 20 Personen.

Kinderführungen

Interaktive Überraschungs-Führungen für Kinder zum Kennenlernen des Goetheanum. Als Veranstaltung zum Kindergeburtstag oder für Schulklassen. Pädagogisch geschulte Besucherführende stimmen die Führung auf das Alter der Gruppe ab.

Auf Wunsch auch als Themenführung für Erwachsene buchbar.

Schatzsuche. Ein Schatz soll wiedergefunden werden, dessen Spuren im Goetheanum und umliegenden Gelände zu finden sind. 

Wo ist der Kopf zum Drachenschwanz? Entdeckungsreise im Goetheanum und im umliegenden Gelände. 

Rechte und andere Winkel im Goetheanum. Das Goetheanum hat auch viele rechte Winkel, aber nicht nur!

Findest du deine Farbe wieder? Interaktive Farbenreise im Goetheanum.

Vom Keller bis zum Dach. Entdeckungsreise in die für das Publikum sonst nicht zugänglichen Untergründe und Hintergründe des Goetheanum.

Wo ist der Jäger im Grossen Saal? Motive und Farben in den geschliffenen Fenstern des Grossen Saals.

Wer denkt denn da an Totenschädel? Dieses zunächst unvermutete Motiv taucht am Goetheanum einige Male auf: in der Architektur, Skulptur und Malerei. 

Zusätzliche Kurse

Eurythmie. Zu jeder Führung kann eine Einführung oder eine Übungseinheit in Eurythmie gebucht werden. Ab 7 Personen.

Dauer: 30 Minuten
Kosten: 120 CHF

Malen. Zu jeder Führung kann ein ergänzender Malkurs gebucht werden. Ab 7 Personen.

Dauer: 30 Minuten
Kosten: 120 CHF + 50 CHF Materialkosten

Führung DE

Führung DE

Bitte beachten Sie, dass montags keine Führungen stattfinden!