Hinweise für RollstuhlfahrerInnen

Sehr geehrte Gäste,das Goetheanum ist darum bemüht, Ihnen einen hindernisfreien Zugang zum Goetheanum und seinen Veranstaltungsräumen zu ermöglichen.

Für Rollstuhlfahrer und behinderte Menschen vorgesehene Parkplätze finden Sie ausgeschildert im Südwesten (zwei äussere Parkplätze rechts) und Osten (zwei äusserste Parkplätze rechts) des Goetheanum (siehe Parkplatzplan).

Mit dem Rollstuhl gelangen Sie über die Fahrrampe links neben dem Südeingang in das Goetheanum. Im Erdgeschoss links neben der Damentoilette (Durchgang Wandelhalle/Foyer) befindet sich ein rollstuhlgängiges WC.

Der Grosse Saal, der Ausstellungsraum und verschiedene Veranstaltungsräume (Südatelier, Nordatelier, Nordsaal, Konferenzraum (Rampe derzeit in Reparatur)) sind mit Süd- und Nordlift (zu finden in der Süd- bzw. Nordgalerie) zu erreichen. Im Grossen Saal stehen 3 Rollstuhlplätze sowie 3 Plätze für Rollstuhlbegleitung zur Verfügung, im Grundsteinsaal  2 Rollstuhlplätze.

In die Schreinerei gelangen Sie mit dem Rollstuhl über den Gartenplatz hinter der Schreinerei. Damit wir den Zutritt zur Schreinerei vorbereiten können, bitten wir Sie, sich vorab bei uns anzumelden.

Die Räume der Rudolf Steiner Halde, des Holzhaus und des Haus Schuurmann sind nicht rollstuhlgängig.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung. Sie erreichen uns täglich von 8 bis 22 Uhr unter der Telefonnummer: +41 61 706 42 42.

Empfang & Veranstaltungen am Goetheanum

Parken für Behinderte

Zum Vergrössern klicken Sie bitte auf das Bild.

Parkplätze für Behinderte und Eingang für RollstuhlfahrerInnen